AGB

Geschäftsbedingungen von Pamack:

 

Vertragspartner ist das Einzelunternehmen Pamack, vertreten durch den Inhaber Christiane Mala, Dolní Bezděkov 52 in 27362 Družec, Tschechien. Geschäftsanschrift: Christiane Mala, Zum Heideberg 26, 01796 Dohma, Deutschland. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Pamack und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass dieser einen gewerblichen oder selbständigen berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil.

Die Konditionen für die Waren und Dienstleistungen der Firma Opadi sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung von Waren und Dienstleistungen im Internet, Katalog und Werbemitteln stellt kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden zu bestellen. Technische sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Evtl. Angaben zu Lieferzeiten gelten als voraussichtlich und sind unverbindlich.

Mit der Bestellung der gewünschten Ware erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot.
Die Firma Pamack wird den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

Die Zugangsbestätigung stellt nur dann eine Annahmeerklärung dar, wenn die Firma Pamack das ausdrücklich erklärt.

Die Firma Pamack ist berechtigt, dass in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Bei auf elektronischem Wege bestellter Ware ist sie berechtigt, die Bestellung innerhalb von drei Werktagen nach Eingang anzunehmen.
Die Firma Pamack ist berechtigt, die Annahme der Bestellung, beispielsweise nach Prüfung der Bonität des Kunden, abzulehnen.

 

Eigentumsvorbehalt:


Bei Verbrauchern behält sich die Firma Pamack das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
Bei Unternehmern behält sich die Firma Pamack das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehaltes pfleglich zu behandeln. Sofern Waren gekühlt werden müssen oder trocken und nicht direkt im Licht oder Sonnenlicht zu lagern sind, hat der Kunde diese auf eigene Rechnung und Kosten durchzuführen.
Der Kunde hat Pamack unverzüglich schriftlich zu unterrichten, von allen Zugriffen Dritter auf die Ware, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, sowie von etwaigen Beschädigungen oder der Vernichtung der Ware. Einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Anschriftenwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen.
Der Kunde hat der Firma Pamack alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche Interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Ware entstehen. Die Firma Pamack ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Herausgabe der Ware zu verlangen. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Er tritt bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen.

 

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Pamack - Christiane Mala, Dolni Bezdekov 52, 27362 Druzec, pamack@pamack.de, Telefon: ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Christiane Mala Zum Heideberg 26 01796 Dohma zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Pamack - Christiane Mala, Dolni Bezdekov 52, 27362 Druzec, pamack@pamack.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Kostenlose Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

Etwaige eintretende  Beanstandungen richten Sie bitte schriftlich an:

 

Christiane Mala,

Zum Heideberg 26,

01796 Dohma,

Deutschland

 

Preise:


Alle Preise verstehen sich in Euro, einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und inklusive Versandkosten. Preisänderungen sowie Irrtum sind vorbehalten.

 

Zahlungsbestimmungen/ Zahlungsverzug:


Der angegebene bzw. angebotene Preis ist bindend. Es gilt der jeweilige Tagespreis. Für den Fall von Sonderangeboten gilt der angebotene Preis auf die Sonderaktion befristet.

Im Preis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.
Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten. Skonto wird grundsätzlich nicht gewährt.

Der Kunde kann den Preis wahlweise per Vorauskasse oder Paypal leisten.
Die Firma Pamack behält sich das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.
Weitere Zahlungsmethoden wie Kreditkartenzahlung oder Lastschrifteinzug sind nicht vereinbar.
Es wird grundsätzlich Vorkasse vereinbart. Der Versand der Ware erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang.

Der Kunde verpflichtet sich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den Preis zu zahlen. Nach Ablauf der Frist kommt der Kunde in
Zahlungsverzug. Es gelten dann die üblichen Kreditzinsbedingungen der Deutschen Bank.

Die Firma Pamack behält sich das Recht vor im Falle von Zahlungsverzug den Auftrag fristlos zu kündigen.

 

Mindestauftragswert:

Es gibt keinen Mindestauftragswert.

Versand ins Ausland:


Der Versand ins EU Ausland und die Schweiz ist möglich.

 

 

Zeitpunkt des Vertragsschlusses:


Sofern Sie nichts anderes erklären, wird der Kaufvertrag mit Erhalt der Ware wirksam.

 

Nichtverfügbarkeit von Waren:

Die Firma Pamack ist stets bemüht den hohen Anspruch und die Qualität seiner Waren zu gewährleisten. Es kann deshalb der Fall eintreten, dass einige Waren nicht lieferbar oder aber zu einem späteren Zeitpunkt erst lieferbar sind. Unser Warenangebot beschränkt sich auf unseren Warenvorrat. Bei Ihrer Bestellung werden wir Sie darüber informieren, wenn eine Ware zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar ist.

 

Versandkosten:

Paket in Länder der EU

Paket in nicht-EU-Länder

kostenlos (0€)

30€

 

Bezahlung:


Die Bezahlung kann ausschließlich nur durch Vorauskasse, Sofortüberweisung oder PayPal erfolgen. Die jeweiligen Lieferzeiten der Produkte sind seperat bei den Produkten angegeben.

 

Verschiedenes:


Für das Vertragsverhältnis gilt tschechisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Datenschutz:


Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben.

 

Hinweis:


Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an Christiane Mala, Zum Heideberg 26, 01796 Dohma, Deutschland wiedersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen.


Schlussbestimmungen


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag das Amtsgericht Kladno (Tschechien). Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Die ganze oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte, die mit der Firma Pamack, Christiane Mala, ab dem 01.04.2011 geschlossen werden.

 

Christiane Mala,

Pamack

Zum Heidberg 26,

01796 Dohma,

Deutschland

Podle zákona o evidenci tržeb je prodávající povinen vystavit kupujícímu účtenku. Zároveň je povinen zaevidovat přijatou tržbu u správce daně online; v případě technického výpadku pak nejpozději do 48 hodin.

* = Pflichtangaben